Mittwoch, 9. Februar 2011

Aber ich kann doch nichts dafür!

Im Grünen, weit weit von hier, äußerte eine Dame das Folgende:

Wenn ich jetzt noch EINMAL was über "Menstruieren mit der Regenbogenschlange" , "Männlicher Frauenspiraltanz im Zeichen des Bären", "Weibliche Weisheit des Warzenschweins" oder sonstwas lese, tötet Gott ein Schnabeltierbaby.

Titelangaben könnten auf Grund akuten Literatursuchfrustes frei erfunden und leicht übertrieben sein. Aber auch ...nur leicht.


Ich vermute stark, sie sprach über ihr Studium, aber ich konnte mir nicht helfen – ich fühlte mich ein bisschen angesprochen.

Kommentare:

Vinni hat gesagt…

Aber... Schnabeltierbaby *lippe zitter* das kann man doch nicht machen...

mohrchen hat gesagt…

Und das hat nicht zufällig damit zu tun, weil ich die Assoziation gleich mal im Forum gepostet hatte? *unschuldigguck*

Nadine hat gesagt…

OMG ist das GEIL!!!! Aba das arme Schnabeltierbaby... Ich glaub fast nicht dass Marion Z. & co. deswegen vernünftig wern.