Montag, 26. April 2010

Wochenendplanung

Die Mammutkekse haben Spaß gemacht, und so ein grummeliges Katzentier wie ich braucht in dieser fiesen Welt ja nun jeden Spaß, den es kriegen kann.

Deswegen plane ich demnächst (dieses Wochenende bin ich im Ausland, also, einem anderen Bundesland und somit weg. Aber das darauf vielleicht. Mal gucken.) eine Wiederholung des experimentellen Backens. Um die Verbindung zum momentanen Buch hinzukriegen werde ich auch beim Backen ganz dolle an Aspirine denken. Versprochen.

Kommentare:

Undomiel hat gesagt…

*lach* Ich bin in der "Egal, hauptsache, ich bekomme einen"-Fraktion und warte schon voller Vorfreude auf den Postboten!

SusiB hat gesagt…

Hm, lecker, das hört sich nach amerikanischen Rezepten an. Wird das Rezept der Gewinnerkekse hinterher veröffentlicht?

FrauKatz hat gesagt…

@Undomiel
Wenn es wieder klappt. Weiß man bei mir ja nie so genau. :ugly: Ich und backen und Rezepte und so ... handwackel/skeptisch*

@Susi
Klar. :-D

... schließlich hätte Aspi ganz sicher auch Amerika entdeckt, wenn man sie nur mal gelassen hätte. Jawohl! :nick:

A. Nym hat gesagt…

Oooooh! Kekse... *Katzenbettelblick*

Vinni hat gesagt…

So eine Umfrage ist immer eine super Gelegenheit, die Leser des Blogs mal durchzuzählen, oder? ;)

FrauKatz hat gesagt…

Warum hat mir eigentlich noch keiner gesagt, dass ich versehentlich Mammutkekse statt Wisentkekse geschrieben habe? :ugly:

Na, war ja auch ein langer, anstrengender Tag. Da kann das mal vorkommen. :zahn:

Lalei hat gesagt…

Ooooooooh, Kekse °-°
Werden die auch wieder nach England verschickt (letztes mal hab ichs leider zu spät mitbekommen...)? ;D
Da fällt mir ein...ist meine Dankeschön-Karte für die Schokolade eigtl. angekommen oder hat de englische Post die wieder gefressen?

amanda james hat gesagt…

@frau katz: vielleicht ist der verschrieber ja ein hinweis deines unterbewußtseins? so nach dem motto: je größer, je besser? :D