Dienstag, 5. Januar 2010

Versicherungsumfrage

Ich tue von Zeit zu Zeit gerne mal so, als sei das Blog hier sowas wie demokratisch. *unterdrückt ein Kichern* Nachdem die letzte „Was soll ich lesen?“-Umfrage ein aufregendes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem gläsernen Tor und Ayla ergab, den das Tor knapp gewann, beschloss ich einfach mal, dass ich nach dem Tor (140 Seiten noch) automatisch Ayla lesen werde.

Das wollte ich nur noch mal verifizieren.


Kommentare:

Undomiel hat gesagt…

JAJAJAJAJAJAJAJAJAJAJAJAJAJAJAJAJAJA!!!!!
*keuch* *unters Sauerstoffzelt kriech*

Silph hat gesagt…

Ich find, das klingt sehr stark nach Marthe.Aber da ichs nicht gelesen habe, laß ich mich da auch gerne eines Besseren belehren.

Ich hab trotzdem mal für was anderes gestimmt, weil ichs noch immer den Nova Mann favorisiere. Der klang spaßig.

mohrchen hat gesagt…

Ich bin immer noch für die Wanderhure.

Die Jo hat gesagt…

Ich denke, Marthe ist in ihrer Mary-Sue-igkeit gar nicht zu schlagen und alles weitere wäre nicht mehr so lustig.

Ich bin daher für Försters Pucki!

amanda james hat gesagt…

der drachenbeinthron :nick: ich könnte ja versuchen miriamels beweggründe dem leser verständlicher zu machen, obwohl alles in mir schreit: du dumme pute!...ehem...entschuldigung...

Sakura hat gesagt…

Ich wäre auch für Försters Pucki. Ich habs als Kind geliebt, auch wenn es mir stellenweise doch etwas seltsam vorkam. :ugly: Deshalb wäre ich jetzt nochmal dafür.

Beri hat gesagt…

Jajajajajajaja... Ayla! Ich persönlich glaube, sie ist noch schlimmer als Marthe.

Ich hab ja nun die Marthebücher nicht selbst gelesen, kann mich also vergleichsweise nur auf FrauKatzens Review beziehen, um es mit den AylaBüchern zu vergleichen (die ich übrigens alle gelesen habe).

@FrauKatz: Wenn du allerdings nicht mit dem 1. Band anfängst, entgehen uns die "Verwarnungen". :ugly: Aber damit kann ich leben. ;)

Alcarinque hat gesagt…

Ayla wäre interessant, vor gefühlten 20 Jahren fand ich es toll, aber da habe ich auch freiwillig Hohlbein gelesen... :ugly:

Anonym hat gesagt…

Ich hab für JAJAJAJAJ gestimmt....

Übrigens macht eine Besprechung von Ayla wahrscheinlich dann am meisten Sinn, wenn du "Ayla und die Mammutjäger" liest. Da wird viel *hüstel* verhandelt.

lg, A.

Beri hat gesagt…

Zumal in jedem Buch nach dem 1. noch mal gaaaaaaaanz genau erklärt wird, wie das anfing mit der Ayla... jaja. :ugly:

@FK: Freue dich übrigens auf ausführlichst detailierte (so genau wollt ichs gar nicht wissen) Sexszenen und seitenlange Landschaftsbeschreibungen. *schnarch*