Sonntag, 6. Juni 2010

Besetzungsliste Drachenbeinthron

Ob wir überhaupt jemals zum Drachenbeinthron kommen ist ja noch gar nicht raus, aber wie das so ist, wenn Leute™ sich unterhalten, es kommen die interessantesten Dinge bei raus.

Die Liste kommt von R. und ich bei den meisten Besetzungen fand ich, dass es ganz wunderbar passen würde. „Jajaja! Genau!“

Ohne weiteres Gedöns hier R.'s Wunschbesetzung für die hypothetische Verfilmung des Drachenbeinthrons:




Isgrimnur.
Kann kämpfen, kann auch der nette Onkel sein, kann hervorragend grummeln (wichtige Voraussetzung für den Chara) und ist mit seinen 1,90 oder wie groß der ist auch ein ausreichender Schrank für den Rimmersmann.
WAS soll ich - als Mönch, mir den Bart...?!?
Schwert wär mir lieber, aber das tut's auch.
Jaaah, genau sowas. Blödes Norn-Gesocks. Auf sie!

Binabik.
Ganz klar.
In Narnia dürfte er sich auch selbst sprechen (ist lang her, daß ich den gesehen habe, klang aber so) - und ich höre einfach ihn reden, samt Akzent und allem, wenn ich Binabiks Sprechweise lese. Auch wenn der Akzent eigentlich der falsche ist, aber er paßt so. Auch in der Größe.

Geloe.
Gebt ihr Kontaktlinsen, und laßt sie machen.

Sir Camaris. Die Höhe stimmt schon mal (da wird ja im Buch auch ziemlich drauf rumgeritten), Nahaufnahmen mit Schwertfuchteln auch kein Problem (siehe Dooku), und der Rest muß eh CG gemacht werden.
Dieser Charakter ist so unglaubwürdig, daß da so oder so nachgeholfen werden müßte. Es muß ein alter Mann sein, aber der beste Krieger aller Zeiten. Ich glaube, einfach nur den besten Krieger aller Zeiten nehmen und alt schminken reicht nicht. Und jener welcher hat eh schon ziemlich viel Erfahrung damit, Legenden zu spielen.
Vor allem auch den Ceallio-Teil, wo er nicht spricht, müßte er gut hinkriegen - samt dem Übergang. Und die nötige Ernsthaftigkeit für den Job hat er eh, die braucht der Charakter wirklich.

Er hier ist so ein bißchen ein Problem, weil er in meinem Hirn sowohl Lector Ranessin wie auch Count Stréawe doubelt.
Ranessin gibt's aber nur so kurz, und ich hab definitiv kein anderes Gesicht für Stréawe. Grummel.

Leobardis. Hat zwar auch nicht viel zu tun, aber ... naja. Wer soll sonst Camaris' Bruder spielen, bitte?

Für Towser hätte ich gern Alec Guinness gehabt, aber der is ja tot. Deh.

Pryrates... schwierig. Irgendwie so der linke mit der Frisur von dem rechten.
Aber seitdem ich weiß, daß der linke da der rechte ist ... könnte eigentlich jeder mit der nötigen Fieslingsaura ein Pryrates sein. Kontaktlinsen gibt's ja auch noch.

Likimeya. (Die rechte. )

Aditu. Sieht man doch.

Für die Brüder Elias und Josua hatte ich vor laaanger Zeit mal die Idee gehabt, den da als Elias und den da als Josua zu nehmen.

Für Sludig den da. Muß IMO zwar nicht sein, paßt aber.

Über Morgenes hab ich lange nachgegrübelt... aber auf ihn hätte ich eigentlich wirklich kommen können. Deh.

Übrigens wäre Helena Bonham Carter schön für Nessalanta... wenn sie mal ne Generation älter wäre. Naja, aber das läßt sich ja arrangieren.

Strangyeard fehlt auch noch. Irgendwie hat der bei mir immer eine gewisse Ähnlichkeit mit dem da.

Und für Jiriki hab ich immer noch keinen Schimmer, aber ihn hier würde ich als Khendraja'aro nehmen... oder Shima'onari.





Ganz vollständig ist die Liste natürlich nicht und – ganz klar – jeder von uns stellt sich die Personen eines Buches oft ganz anders vor.
Ich bin dann mal gespannt auf eure Anmerkungen und Eigenbesetzungsvorschläge. Dank geht an R. für die Mühe und die Erlaubnis, das hier mal zu veröffentlichen.

Kommentare:

Freylabella hat gesagt…

Warum sind die denn alle so alt... keine Kritik an der Besetzung, aber ich habe mich nur gerade gewundert. Naja, gibt es vielleicht die Möglichkeit, die Namen der abgebildeten Personen zu erfahren?

amanda james hat gesagt…

öhm...wer ist den die, die aditu spielen soll? und joah, find ich gut. um ehrlich zu sein, bei einigen musst ich doch nochmal nachschlagen. et jibt einfach zu viele personen beim drachenbeinthron :ugly: und die brüder finnes zu nutzen *yeah*

nun nur noch die gretchenfrage: wer spielt simon? wegen der roten haare bleibt da ja nicht so viel auswahl... steinigt mich, aber ich fänd rupert grint cool. *duck*

Vala hat gesagt…

Isgrimnur: John Rhys Davies
Binabik: ka
Geloe: Judi Dench
Sir Camaris: Christopher Lee
Leobardis: Sean Connery
Towser: Alec Guiness
Pryrates: ka
Likimeya: ka
Aditu: Tricia Helfer
Elias: Ralph Fiennes
Josua: Joseph Fiennes
Sludig: vage bekannt, ka
Morgenes: Ian Holm
Strangyeard: David Wenham
Khendraja'aro/Shima'onari: Chow Yun-Fat

Wüstenratte hat gesagt…

"Sludig" dürfte Stellan Skarsgard sein.

Ich kann zu der Liste sonst nix sagen, weil ich die Bücher nicht kenne.

Irgendwann mal. Aber wo die "Seeker"-Bücher für mich schon so ein Reinfall waren, bin ich mit mir unbekannten Autoren vorsichtig geworden.

Elfchen hat gesagt…

Ach, darf man mal zwei Fragen stellen?
Von was für einem Forum ist denn hier immer mal wieder die Rede? *neugierig glotz*

Und.... womit kann man Frau Katz bestechen?
Ich find nämlich, Sie sollten dringend das neue Buch von Frau Meyer lesen, da sind Bree und ihr Freund die echt Guten Vampire, weil sie bloß "Ausschuß" als Beute nehmen: Junkies, Stricher, Penner
*glotzglotzglotz*
Frau Meyer definiert unwertes Leben... das verspricht doch eine interessante Lektüre.

Ranwen hat gesagt…

Yep, WüRa hat recht, das ist Stellan Skarsgard. Wo vermutlich irgendwo ein a mit Kringel drin ist, aber ich weiß weder, wo, noch kann ich eins tippen ;).

Binabik: Kiran Shah. Das Scale Double von Frodo, und eben der Begleiter der White Witch in Narnia.

Pryrates: also, wer die beiden Leutchen in Mission Kleopatra sind, weiß ich auch nicht ohne Nachschauen ;) irgendwelche Franzosen, schätz ich ;). Wer immer da halt den Pyradonis gespielt hat.
Der andere ist der Mensch, der Xerxes in 300 gespielt hat und im wirklichen Leben eben... völlig anders aussieht. Ich glaube, in Love Actually spielt er so mit, wie er richtig aussieht.

Likimeya: Wot? Das ist Cate Blanchett. Einself.

Das Problem mit Leuten, die Teenager spielen können (Simon und Miriamele sind wohl zum Schluß irgendwie so... 16 :ugly:), ist, daß sie selbst nicht so viel älter sein dürfen. Naja, und da gibt's nicht so viele, die bekannt sind. :ugly:

Selbst die HP-Mannschaft ist da mittlerweile rausgewachsen.

Rupert Grint dachte ich auch schon... ist aber auch mittlerweile wohl eindeutig zu alt. Genau wie sämtliche Rest-Weasleys.

Ach ja, und das Forum (teh Forum *g*) ist das Forum von www.herr-der-ringe-film.de :grin:. Da kommen auch die Smileycodes her, die die Forumsinsassen automatisch durch die richtigen Smileys ergänzen.

:ugly:

Für Eolair habe ich übrigens immer eine etwas ältere Version vom LARP-Éothain im Kopf (also, nicht von Sven, sondern von König Éothain. Das ist nicht dasselbe. :ugly:). Das liegt am Namen, schätz ich.

Also gebt Éolair halt Johnny Depp. Bissl dunklere Haare, und das klappt schon. Der gehört zu den Leuten, die sowohl gut aussehen als auch schauspielern können.

Ranwen hat gesagt…

Übrigens, der Stréawe ist Peter O'Toole. König Priamos in 'Troja'.

Rychie hat gesagt…

Die Brüder Fiennes als Josua und Elias! Hach.

Wer ist eigentlich Towser? Cadrach?

Eine etwas jüngere Cathrine Zeta-Jones könnte ich mir sehr gut als Vara (Josuas Frau) vorstellen.

Ranwen hat gesagt…

Towser ist der alte Säufer/Hofnarr, der schon Hofnarr bei Prester John war. Er entkommt mit aus Naglimund und wird dann meistens von Sangfugol, dem Barden, gebabysittet.

Cadrach ist der hernystirische Mönch, der Simon beklaut, und außerdem auch ein Säufer, der Geheimnisse und einen falschen Namen hat. Er begleitet öfters mal Miriamele, aber wer da auf wen aufpaßt, das ist so ne Frage.

Und nein, wenn ich die Bücher nicht gerade erst wieder gelesen hätte, wüßte ich das auch alles nicht mehr ;).

Catherine Zeta-Jones als Vorzheva? Jo, paßt. :)

Hat denn irgendwer ne intelligente Idee für Jiriki?

Oder Inch? :ugly:

Benigaris und Co fehlen auch noch. Mann, der Drachenbeinthron hat einfach zu viele Leute. :ugly:

Rychie hat gesagt…

Ah, danke. Towser=Strupp. Ich hab die Bücher letztes Jahr mal wieder gelesen, halt auf Deutsch.

Als Jiriki könnte ich mir sehr gut eine jüngere Ausgabe von Lucius Malfoy/Jason Isaacs vorstellen.

Silph hat gesagt…

Was denn, kein Vorschlag für Deornoth?