Montag, 28. März 2011

KatzQuiz und die Nebel

Da wären wir wieder.

Ich habe mir ja im Vorfeld schon so meine Gedanken darüber gemacht, ob ich überhaupt ein RL* will. Aber nee, wurde mir gesagt, das habe man heutzutage unbedingt zu haben. Ganz wichtig, und wenn ich schon keinen iPodpadphonemacgedöns hätte, dann müsse ich wenigstens ein RL haben, sonst sei ich gesellschaftlich ganz unten durch.

Und wenn es mich dann mit großen Augen angucke, dann würde ich wissen: es lohnt sich!

Najanun. Also habe ich mich für ein RL entschieden, und was ist? Was ist, frage ich euch? Irgendwo zwischen der zweiten Hebamme und Eragorn kam das "§$%&#*-RL in die Pubertät und ist seitdem nervend und zeitfressend und nervend und zeitfressend und erwähnte ich schon ... ja.

Mittlerweile sollten aber alle ihre Quizteilnahmebestätigung bekommen haben. :-D

So grob hatte ich angedacht dieses Wochenende die Auslosung zu machen, nachdem aber immer noch so ein paar Teilnahmen nachtröpfeln wird es wohl das nächste WoE werden. Das lässt mir auch Zeit, einen größeren Tupperpott zu organisieren, denn bis jetzt haben 96 Leser teilgenommen!
Ich bin echt baff. In größenwahnsinnigen Momenten hatte ich ja mit Erdrutsch-Zahlen von vielleicht 50 Teilnehmern gerechnet, aber jetzt sind wir ja schon fast dreistellig! Igks! Boah! Wow! HolladieWaldfee!

Ganz herzlich bedanken möchte ich mich auch für die Rückmeldungen zum Quiz. Es scheint ja gefallen zu haben und das freut mich über alle Maßen. Dankedankedanke! *strahl*

Kommen wir zu den Nebeln, an denen sich die Geister recht deutlich zu scheiden scheinen. Im Moment haben wir die Mitte noch nicht ganz erreicht; das Buch ist eben ein dicker Schinken, wenn auch die Schwelgerei in Redundanzien größeren Anteil daran hat. Das ist für die „Papa Schlumpf, sind wir bald dahaaaa?“-Leser natürlich eine weniger gute Nachricht.
Abbrechen möchte ich aber auch nicht. So ein windiges, uh, nebeliges Buch wird mich doch nicht kleinkriegen! Ha! Ho! Hu!

Bleibt also nur eine Beschleunigung. Von jetzt an (sprich, ab Morgen, denn da ist Dienstag) werde ich immer mehrere Kapitel in einem Beitrag zusammenfassen. Mal ehrlich, so oft wie sich die gleichen 5 Motive wiederholen ist das selbst für Nebelliebhaber eine gute Sache. So passiert vielleicht mal ein bisschen mehr in einem Beitrag. Hüst.

Soderla. Dann starten wir mal durch und immer dran denken: Die Antwort auf alle Fragen des Lebens ist nicht 42 sondern Sehks.

_ _ _ _ _
* RL = Real Life, echtes Leben, was sich so abspielt, wenn man rausgeht, in das Ding mit Bäumen und anderen Menschen drin. Urgh!

Kommentare:

Nashi hat gesagt…

Was? nicht 42?
Nicht. 42???? *mit Augenlid zuck*
O.o

Also damit hast du mein ganzes Weltbild über den Haufen geworfen.

Stina hat gesagt…

Ich hab ja auch so ein RL. Das ist schon komisch. Total hell und satte Farben und komische Leute. Manchmal ganz nett, kann aber auch anstrengend sein. Und Bäume, ja. Ziemlich viele so gar. Und Berge. Die hoch zu meiner Wohnung würd ich gern wegklicken... ;-)

Nia hat gesagt…

96 Quizzer. Na, da gratulier ich doch mal, auch wenn die Chancen für einen Gewinn damit im einstelligen Prozent-Bereich angekommen sind. Aber was zählt, ist ja die grandios-tolle Unterhaltung und nicht das Zückerchen für's mitmachen :-).

42. Ganz kalter Kaffee aus dem 20 Jahrhundert. Der Sinn des Lebens liegt im Sehks *nick* - die Verkatzungen sind da eindeutig ;-)

Uihh, mehrere Nebelkapitel in einem. Die Spannung wird in's unermeßliche steigen. Hoffe, mein Kreislauf ist dem gebündelten Katzpower gewachsen...

mohrchen hat gesagt…

Mehrere Kapitel in einem -- hatten wir das nicht auch schon beim dritten Teil der Hebamme? Da hat's doch auch gut funktioniert.

Und ich staune immer wieder, wie viele Leute die "Ist es noch weit, Papa Schlumpf?"-Anspielung verstehen bzw. selbst machen. *gg*

Silph hat gesagt…

Bäume. :) Ich mag Bäume.

Zitrone hat gesagt…

Oh ja, bitte verkürzte Nebel! Die Spannung zwischen den Kapiteln bringt mich sonst um, ich will wissen, wie's weitergeht! *augenverdreh*
Wie viele Seiten hat das Buch denn noch????

Lady hat gesagt…

Einspruch, Euer Ehren! Auf die Frage nach der Haarfarbe des antiken Durchschnittsgriechen ist die Universal-Antwort leider nicht anwendbar, wie im Quiz bereits mit hängender Kinnlade und großem Schrecken festgestellt! ;)
Verkürzte Nebel? Olé! Jetzt bin ich gespannt, wie gebetsmühlenartig die Kapitel sich aneinanderreihen werden (ich meine, mich an ein wiederkehrendes Motiv der Eragon-2-Kurzfassung zu erinnern. Waren es die Rückenschmerzen?)

Dorte hat gesagt…

Verkürzte Nebel sind okay, hauptsache, sie werden nicht abgebrochen - schließlich muss da noch mehr Sehks passieren! ;)

FrauKatz hat gesagt…

@Nashi
Ach, och, letztendlich wird das wahrscheinlich gar nicht so viel Unterschied machen. :zahn:

@Stina
Weniger Leute und mehr Bäume wäre manchmal schon hilfreich. Aber nu. Meistens passt es eigentlich. *gnädiges handwedeln*

@Nia
Danke, ich bin immer noch ganz verblüfft. So viele Menschen! Holla!

@Zitrone
Noch so grob [blätter] 600. Wir sind fast in der Mitte, aber noch nicht ganz.
Es geht realistischerweise wirklich nicht mehr ohne Kürzen, sonst sitzen wir im Herbst noch mit Gähne und Konsorten herum. Neeneenee.

@Lady
Drei Alibifragen brauchte ich dann doch, sonst könnte man glatt meinen, im Amulett wäre es nur um Sehks gegangen! Damit täte man der durchdachten und gut recherchierten und vielschichtigen und ... Geschichte ... uhm. Jaaa. Äh. :zahn:

@Dorte
Da kommt noch Sehks? Na immerhin. Da haben wir ja etwas, worauf wir uns freuen können. :D