Donnerstag, 8. Januar 2009

*meep*

Heute kein Kapitel, dafür morgen wieder und als Ausgleich auch Samstag eines. Sorry, RL is a bitch. ;-)

Kommentare:

Alienor hat gesagt…

Nur keiner Panik ;-), zur Not können wir die Geschichte ja schonmal selber weiterspinnen:

- Der Markgraf erzählt Chrstian und Marthe, dass er befürchtet, dass auch sein Sohn nicht krank ist, sondern vergiftet wurde/wird. Marthe wird natürlich in Sekunden feststellen, um welches Gift es sich handelt und wie es dem armen Jungen untergejubelt wurde. (Ergänzung: Falls der Sohn älter als fünf Jahre ist, wird er sich in Marthe verlieben.)

- Marthe trifft Ranmund und/oder Reidolf (*kähähä*) wieder, völlig überraschend werden sich einer und/oder beide in sie verlieben.

- Randolf macht Marthe unsittliche Anträge (Lenden ... und so ...), aber sie wird von Christian gerettet.

- Zwischendurch könnten Lukas und/oder Christian noch ein bisschen über Marthes geheimnisvolle Anziehungskraft und das daraus resultierende Ziehen in gewissen Körperteilen sinnieren.

- Als kleiner Einschub zwischendurch heilt Marthe noch die Furunkel des markgräflichen Kutschers und hilft der Küchenmagd (die vom bösen Randolf vergewaltigt wurde) bei der Entbindung ihres Kindes (Steißlage, Nabelschnur um den Hals gewickelt; aber alles kein Problem, wir haben ja Marthe).

- Oh, jetzt fehlt noch die Vision-des-Tages! *überleg* - Haben wir schon genug Drama, oder könnte Marthe noch den Tod des Markgrafen herbeivisionieren? Der dann ihr als der "bösen Hexe" angelastet wird?
Na, irgendwas kriegen wir da auch noch hin.

;-)))

Stina hat gesagt…

Ich wäre ja langsam mal dafür, dass der Erzengel Gabriel in gleißendem Licht erscheint, sein Schwert auf die anwesenden Männer richtet und ihnen verkündiget, dass sie allesamt perverse Pädophile sind, die sich mal fragen sollen, ob sie noch ganz juscht sind. So. :-p

Alienor hat gesagt…

Sein Schwert, hmmm? :Augenbraue:

Ein Mann (äh - ein Engel), der sein Schwert auf andere Männer richtet?!?

Also, WIRKLICH! *mpffgnihihi*


Tschuldigung. Ich glaub, diese ständige knisternde Erotik ist zu viel für mich. ;-)

FrauKatz hat gesagt…

*bwaack* :-D

Ihr seid unmöglich, seid ihr. :grin: