Sonntag, 7. Februar 2010

Huch? Für mich?

Ich habe einen Award bekommen.

Das erste Mal, und jetzt weiß ich alte Brummelkatz gar nicht, was ich dazu sagen soll. Susis Bücherblog hat mir den Sweet Friends Award zukommen lassen.



Ich muss zugeben, ich bin ein bisschen gerührt.

Die Regeln des Awards lauten, daß man 10 Dinge nennen soll, die einen glücklich machen, und ihn an 10 Personen weitergeben soll. Über die Weitergabe muss ich mir noch Gedanken machen, die 10 Dinge bekomme ich aber jetzt schon hin.


  1. Katzen

  2. Bücher

  3. Kino

  4. DVDs

  5. Freunde

  6. Reese's Peanut Butter Cups

  7. Musik

  8. relative Gesundheit

  9. Menschen (Also, manchmal. In homöopathischen Dosen am besten.)

  10. Dinge tun



Ach, ein Award. Da guck. Ich muss die Katzen füttern. Das mache ich immer, wenn ich mich freue.

Kommentare:

Undomiel hat gesagt…

Na, da laß ich doch einfach ein paar Glückwünsche hier!

FrauKatz hat gesagt…

Dankeschön. :-D

Anonym hat gesagt…

Eine herrliche Seite, vielen Dank